Union Modellflugsport Schärding

Wasserfliegen am Inn

am Samstag, den 10. August 2019

Wetterbedingt wurde das Wasserfliegen um eine Woche verschoben. Gespannt wurden die Wettervorhersagen beobachtet. Noch eine Stunde vor dem Start waren wir nicht gewiss. Wir trotzten der Prognose und starteten. Stark bewölkt, jedoch mit guter Laune waren wir zuletzt 19 Teilnehmer.

Ein Dank an Kurt Steindl, der die einsatzbereite Zille und den Grill zu Verfügung stellte. 

Es war ein gelungener Nachmittag und wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Thomas Irsigler, UMFS Schriftführer

Wasserfliegen am Inn
Nach oben scrollen